von 17. bis 21. Mai 2018 in Regen

Kunst & Kultur

Auch Künstler und Historiker beschäftigen sich mit drumherum oder der musikalischen Volkskultur. Sowohl die Galeristin Kalina Svetlinski als auch der Musikwissenschaftler Dr. Josef Focht bieten zum wiederholten Male Ausstellungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten in der Galerie Kalina bzw. im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum an. Lasst euch überraschen von der Vielfältigkeit des Gezeigten. In der Stadtbücherei wird zudem unter der Leitung von Dr. Marianne Hagengruber gezeigt, wie bezaubernd der bayerische Dialekt sein kann.  


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com