von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Quetschnblech
– Vilsbiburg, Niederbayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2016 hören:

So, 15. Mai 10:30-12:00 Gasthof zur Post - Wurzer, March
Mo, 16. Mai 15:30-17:00 Auf der Sparkassen-Insel

 

 

Musikanten:

Georg Samberger (Steirische Harmonika)
Josef Steckenbiller (Tenorhorn)
Thomas Samberger (Flügelhorn)
Tobias Wanzke (Flügelhorn, Bariton)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Von Wirtshausmusik und Couplets, über Marsch, Polka, Boarische, Landler, Walzer und natürlich Zwiefache bis hin zu modernen Klängen.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Volkstanz, Geburtstage, Hochzeiten, Vereinsfeiern, Musikantentreffen, Frühschoppen, Theateraufführungen, ...

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Quetschnblech, das ist junge, altbairische Blechmusik aus dem Süden Niederbayerns. Entstaubte Gebrauchsmusik, die in Wirtshäusern, Biergärten und auf Tanzböden zuhause ist. Frech moderiert, mit viel Gesang und Freude am Musizieren leben wir unsere Volksmusik.

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com