von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Tanzhausgeiger
– Wien, Wien (AT) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2016 hören:

So, 15. Mai 20:00-01:00 Ristorante Da Sergio – Kolpingsaal
Mo, 16. Mai 13:00-14:30 Billard-Café »Clou«

 

Foto: Mario Steigerwald

 

Musikanten:

Daniel Moser (Sopransaxophon)
Erna Ströbitzer (Bratsche)
Hermann Haertel (Geige)
Johanna Kugler (Geige)
Matthias Härtel (Bassgeige)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Die Tanzhausgeiger schöpfen am liebsten aus dem reichen Fundus der Ländler- und Csárdás- Musik: Jodler, Arien, Hajnali und Invartita, Steirische Tänz und Schleunige. Sie erwecken die Musik von den besten Musikanten ihrer Zeit wie z.B. den „Pfeiferlbuam“ Franz und Josef Steinegger, Karl Gspan aus Bruck an der Mur, eines Anton Perfahl, der uns 1300 Melodien überlassen hat und natürlich von Anna Maria Leyrsederin, Komponistin der ältesten Tanzmusikmelodien Bayerns.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Tanz und Konzert

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Die Tanzhausgeiger, das sind: Johanna Kugler (Geige), Hermann Haertel (Geige), Daniel Moser (Sopransaxophon, Flöten), Erna Ströbitzer (Kontra), Matthias Härtel (Bassgeige)

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com