von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Gruambuam
– Untergriesbach, Niederbayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2016 hören:

Sa, 14. Mai 12:30-14:00 Konzertpavillon im Kurpark

 

 

Musikanten:

Andi Nickl (Es-Klarinette)
Andi Anetzeder (Posaune)
Carina Endl (Klarinette)
Christina Friedl (Klarinette)
Gerhard Rott (Trompete)
Martin Nickl (Bariton)
Michael Endl (Trompete)
Stefan Endl (Tenorhorn)
Stefan Anetzeder (Posaune)
Walter Kronawitter (Tuba)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Die Gruambuam spielen altbairische und böhmische Blasmusik. Besonders gerne spielen wir Stücke von Karl Edelmann und Stücke aus dem Repertoire von Josef Menzl und dem Niederbayerischen Musikantenstammtisch.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Kein Ton ist uns zu hoch und kein Anlass zu minder. Egal ob Starkbierfest, Maibaumkraxln, Bayerischer Abend in Maputo (Mosambik) oder Mostpresseinweihungen.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Mit dem Wort „Gruam“ (Grube) im Namen bleiben wir unserer Herkunft treu. Wir stammen allesamt aus den Reihen der Knappenkapelle aus Kropfmühl, wo auch heute noch bis in 200 Metern Tiefe Graphitbergbau betrieben wird.

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com