von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Klezmaniaxx
– Erlangen, Bayern / Mittelfranken (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2016 hören:

So, 15. Mai 17:00-18:30 Biergarten vor den Postkellern

 

Foto: K.Hühnel

 

Musikanten:

Andreas Vogt (Schlagzeug)
Karen Harder (Klarinetten / Saxofone)
Petro Grimm (Trompete /Flügelhorn)
Rudolf Harder (Tuba / Tanzanleitung)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Wie die Klezmer-Brassbands der 1920er spielen die Klezmaniaxx eine flotte, tanzbare Interpretation traditioneller Melodien. Dabei wird höchste Feierstimmung geboten: Lieder zum Mitklatschen und vor allem zum Mittanzen. Musik, die aus dem Bauch kommt und direkt in die Füße geht. Ruhig auf dem Platz sitzen bleiben kommt nicht in Frage!

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Seit 2003 spielen wir fast monatlich zum Tanz auf, den wir auch anleiten. Wir bringen die jüdische Hochzeitsmusik wieder dorthin, wo sie einst hingehörte: Auf die Tanzfläche. Es geht wild im Kreis zum Bulgar-Rhythmus, edel und stolz zur besinnlichen Hora oder fröhlich durch den Saal zu ausgelassenen Freylakh-Figuren. Klezmertanz ist wie eine Einladung zu einer Hochzeit im weiten Osten. Aus einfachen Schrittfolgen werden kreisende oder schlängelnde Ketten gebildet, so kann auch der Ungeübte schnell einsteigen und mittanzen.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Ob Konzertsaal, Straßenfest, Hochzeit oder Kneipe, die Klezmaniaxx sind verrückt nach Klezmer und spielen gerne unverstärkt und mobil mitten in der Menge. Schräge und ungehobelte Spielfreude ist seit August 1998 das Markenzeichen der Band und entfesselte schon internationales Publikum. Wir haben bereits drei CDs aufgenommen und werden regelmäßig zum internationalen Klezmerfestival in Fürth eingeladen.

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com