von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Die Gloggngiaßa
– Innsbruck, Tirol (AT) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2016 hören:

Sa, 14. Mai 21:00-23:00 »Hofbräuhaus Bühne« im Hinterhof der VR-Bank
So, 15. Mai 14:00-15:30 Glasdorf-Tanzboden im Museumsgartl

 

 

Musikanten:

Martina Zangerl (Harfe)
Veronika Morawek (Ziachorgl)

 

So schaut unser Repertoire aus:

"Mia sein mia!" Mia sein Die Gloggngiaßa Die Vroni auf da Ziachorgl und die Martina auf da Harfe. Unser Repertoire reicht von traditioneller Tiroler Volksmusik, a bisserl was volkstümlichen, bis zu a paar Stückl'n aus der "neuen Volksmusik".

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Die Gloggngiaßa spiel'n bei Taufen, Hochzeiten, Geburtstagen, Frühschoppen, Hütt'nabenden, Traditions- und Volksmusikveranstaltungen,... Je nach Wunsch fetzig oder festlich :)

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Wir musizieren als Duo oder als Trio mit Markus und seiner Ziachorgl. Unser Name die Gloggngiaßa stammt vom gleichnamigen Gasthaus in Innsbruck, wo wir uns vor 9 Jahren kennengelernt hab'n. Unsere CD "Querdurch" haben wir 2011 aufgenommen, der Name steht für einen kleinen musikalischen Überblick den wir auf unserer CD vorstellen wollen.

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com