von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Kreuz & Quer
– Geisenhausen, Bayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2018 hören:

Fr, 18. Mai 19:30-23:00 Edelweißhütte bei der Tierzuchthalle
So, 20. Mai 18:30-20:00 Bärwurz-Hüttn beim Rodenstocksteg
Mo, 21. Mai 11:00-12:30 »zwiefach-Bühne« auf dem Stadtplatz

 

 

Musikanten:

Andreas Steckenbiller (Trompete)
Jakob Strasser (Posaune)
Josef Steckenbiller (Tenorhorn)
Julia Mahal (Flügelhorn)
Korbinian Skarda (Flügelhorn)
Michael Engl (Tuba)
Stefan Skarda (Bariton)
Thomas Samberger (Flügelhorn)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Unser Repertoire umfasst Volkstänze aus unserer Region. Landler, Zwiefache, Schottisch, Galopp und viele mehr. Ebenso spielen wir traditionell bayrisch böhmische Blasmusik. Märsche, Polkas und Walzer

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Als niederbayerisches Blasmusikensemble sind wir überall zufinden wo traditionelle Blasmusik gefragt ist wie z.B. Volkstänze, Biergärten, Fahnenweihen.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Wir sind acht Musikern aus dem Isar- und Vilstal. Uns gibt es nun seit letzem Jahr.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com