von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Wirtshausakademie

Jedes Jahr gibt es bei drumherum - Das Volksmusikspektaktel viele Workshops zum Mitmachen! Die Workshops finden vorwiegend am Pfingstsamstag statt und bieten ein breitgefächtertes Angebot. Hier findet ihr eine Übersicht über die angebotenen Workshops 2018. 
 

Samstag, 19. Mai 2018

»Kolpinghaus Regen« – Kolpingsaal

»drumherum-Wirtshausakademie«

TanzLust. Offene Workshops

10.00–12.30 »Einfach tanzen – vorkenntnislos, komplikationslos, grenzenlos – drauflos!« für Einsteiger mit Katharina Mayer, Gaißach (www.tanzart.eu) und Johannes Sift, Klosterlechfeld

13.00–14.30 »Besondere, Tolle und Selten getanzte« – Tänzerische Einblicke in das wundervolle Figurentanzrepertoire « mit Katharina Mayer, Gaißach (www.tanzart.eu) und Johannes Sift, Klosterlechfeld

15.00–16.30 »Bayrisch – Freestyle tanzen« – Ein geschmeidiger Übergang von festgelegten, gewohnten Figurenfolgen zur individuellen Improvisation « mit Katharina Mayer, Gaißach (www.tanzart.eu) und Johannes Sift, Klosterlechfeld

17.00–18.30 »Galopp, hopp hopp – Tänze zum Auspowern« mit Magnus Kaindl, München (Kulturreferat der LH München) und Johannes Sift, Klosterlechfeld

 

 

Marienheim

»drumherum-Wirtshausakademie«

SaitenBlicke. Offene Workshops

10.00–12.00 »Blitzkurs Liedbegleitung« – Nicht nur für Zitherspieler mit Reinhard Baumgartner (Kreisheimatpfleger des Lkr. Mühldorf)

14.00–16.00 »Aufbrezeln!« – Flechtfrisuren für festliche Anlässe (Materialkosten: 5 EUR) mit Regina Bergmann und Melanie Stockbauer sowie Azubis des BBZ Marienheim Regen

16.00–17.30 »Volksmusik für Gitarristen« – Seltene Fingerpicking-Bearbeitungen mit Harry van Lunenburg (NL)

 

Pfarrsaal

»drumherum-Wirtshausakademie«

ÅbDraht. Offene Workshops

10.00–11.30 »Münchner Française« mit Erich und Elisabeth Müller, Röhrmoos, sowie Heinz Riedlbeck (Harmonika), Dachau

12.00–13.30 »Klezmer-Tänze« – Tanzen zur jüdischen Festmusik« – mit Andrea Pancur, Hannah Ochner und Patty Farrell

14.00–15.30 »Vom Franzosenweib zur Revolution – Neue Zwiefachen-Sammelergebnisse von Willi Bauer« mit Thomas Höhenleitner, Grafrath, sowie Renate und Willi Bauer, Passau

16.00–17.30 »Grundtanzkurs für Anfänger« mit Toni Maier, Landshut (Volksmusikpfleger des Lkr. Landshut), sowie Renate und Willi Bauer, Passau

18.00–19.30 »Lustig Tanzen zu Melodien in der Art der ›Schwabisch‹« mit Simon Wascher, Wien und Hermann Haertel jun. (TradArchiv)

 

 

Brauereigasthof Falter – Grüner Saal

»drumherum-Wirtshausakademie«

KlangRausch. Offene Workshops

11.00–12.30 »Landler und seltene Tänze – getanzt und gesungen« mit Thomas Höhenleitner, Grafrath, sowie Renate und Willi Bauer, Passau

13.00–14.30 »Deutsche Dreher« – Tanzvariationen mit Franz Schötz, Mitterfels (Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.) und dem Niederbayerischen Musikantenstammtisch

15.00–16.30 »Praktische Einführung in das Musizieren ohne Noten« – Grundlagen des Auswendigspiels und handwerkliche Tipps zum Weiterüben mit Franz Josef Schramm, Eibelstadt (Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.)

17.00–18.30 »Einfache Figurentänze neu entdecken« mit der Volkstanzgaugruppe des Donaugau-Trachtenverbandes und Gabi Hamberger

 

 

vhs Arberland Regen – Raum Arber (2. Stock)

»drumherum-Wirtshausakademie«

SingBar. Offene Workshops

12.00–13.30 »Drückt’s dich wo, sing dich froh« – Lieder für alle Gemüts- und Lebenslagen mit Franz Josef Schramm, Eibelstadt (Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.)

14.00–15.30 »Mitjodeln, Dagegenjodeln und Drauflosjodeln« – Für Einsteiger und versierte Sänger. Mit Johanna Dumfart

16.00–17.30 »Lauter liabste Liader« – Mehrstimmiges Singen für Alle mit Franz Schötz, Mitterfels, und Dagmar Held (Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.) sowie Simone Lautenschlager (Hochschule für Musik und Theater München)

18.00–19.30 »Singa is schee!« mit Reinhard Baumgartner (Kreisheimatpfleger des Lkr. Mühldorf) • Verein für Volkslied und Volksmusik e.V., München

 

Sonnenblume-Café für eine Welt, Stadtplatz 17

»Hambalky – Das Mitsingcafé«

11.00–12.30 »Böhmische und bairische Lieder zum Mitsingen« mit Evzen Holomek (Hambalky) und Margarete Löwensprung (Klingende Brücke München e. V.)

15.30–17.00

 

Stadtpfarrkirche St. Michael Regen

»Zuhören – nachdenken – besinnen«

15.30–16.00 »Lieder zur Besinnung auf Gott und die Welt«

                     zum Mitsingen mit Ernst Schusser (Bezirk Oberbayern)

 

 

Sonntag, 20. Mai 2018

Sonnenblume-Café für eine Welt, Stadtplatz 17

»Hambalky – Das Mitsingcafé«

11.00–12.30 »Böhmische und bairische Lieder zum Mitsingen« mit Evzen Holomek (Hambalky) und Margarete Löwensprung (Klingende Brücke München e. V.)

15.30–17.00

 

Pfarrsaal

»drumherum-Wirtshausakademie«

Raritäten. Offene Workshops     

14.00–15.30 »Laaf Moidl, spring, Moidl – Rare Tänze aus Böhmen« mit Ingrid und Erich Sepp, Höhenkirchen-Siegertsbrunn

16.30–18.00 »Jodel dich frei – mit überlieferten Jodlern und Ari’n die Grenzen der Stimme testen« mit Erich Sepp, Höhenkirchen-Siegertsbrunn

 

 

Stadtpfarrkirche St. Michael Regen

»Zuhören – nachdenken – besinnen«

15.30–16.00 »Lieder zur Besinnung auf Gott und die Welt«

                     zum Mitsingen mit Ernst Schusser (Bezirk Oberbayern)

  


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com