von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Verzupft
– Dietramszell, Bayern, Oberbayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2016 hören:

Sa, 14. Mai 19:30-21:00 Stadtbücherei Regen
So, 15. Mai 20:30-22:00 Traktorenhalle des Ndby. Landwirtschaftsmuseum

 

 

Musikanten:

Doris Leibold (Gitarre/Gesang)
René Senn (Gitarre/Ziach)
Thomas Kohl (Gitarre)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Wir spielen Landler, Boarische, Schnellpolkas, Zwiefache, Halbwalzer, Walzer, Liedweisen ... traditionelle Stücke und teils auch selber Ausgedachtes. Je nach Uhrzeit, Ort und Publikum spielen wir auch Irish Folk, Bluegrass und Blues.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Konzert, Hoagartn, Lesungen mit Musik ... wir packen unsere Instrumente überall dort aus, wo wir unverstärkt gehört werden können und das Publikum auch Freude an filigranen, leisen Zwischentönen hat.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Weit hinter den Notenbergen, dort wo die Achtel jodeln und die Triolen grooven, zupft ein Gitarrentrio ins Blaue der weiten Landschaft hinein. Dort fließt ein Basslauf das Tal hinunter und versorgt die mäandernden Melodien mit dem nötigen Continuo. Es ist ein paradiesmonisches Land, in dem einem feingewürzte Tremolos und gebratene Turnarounds in den Mund fliegen. Sogar die allmächtige Harmonik lässt sich dort von Dissonanzen bezirzen ... Seinen Anfang fand das Trio 2013. Seither erkunden Doris, Thomas und René als Verzupft die Vielfalt zwischen den Saiten.

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com