von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Streichpartie
– Klosterlechfeld, Bayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2016 hören:

So, 15. Mai 14:30-15:30 »BR Heimat Bühne« am Sand, bei den Pizzerien am Regen
So, 15. Mai 21:30-23:00 Biergarten vor den Postkellern

 

 

Musikanten:

Barbara Bandey (Geige, Bratsche)
Fabian Kipp (Geige, Bratsche)
Johannes Sift (Geige, Bratsche)
Marie Schreiner (Geige, Bratsche)
Stefan Hegele (Blechbass)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Geigen, Bratschen und ein Blechbass – erfrischend anders ist der Klang dieser Harmonika-freien Besetzung. Die fünf Musiker der Streichpartie spielen Tanzmusik aus Bayerisch-Schwaben und darüber hinaus zu allen freudigen Anlässen, bei denen das Tanzbein geschwungen werden darf. Das Repertoire besteht aus fetzigen Polkas, taktwechselnden Zwiefachen sowie gemütlichen Boarischen und schwungvollen Walzern. Der warme Klang der Geigen taucht alles in einen nostalgischen Charme. Mit ihrer Spielfreude schaffen es die Musikanten dabei, alte Schätze zu entstauben, ohne sich selbst und die Volksmusik zu ernst zu nehmen. So verwundert es nicht, dass sich hinter mancher Interpretation ein ironisches Augenzwinkern verbirgt, wie beim „Böhmischen Traum“ auf vier Bratschen. Streichpartie, das ist traditionelle und doch einfallsreiche, charmante und fetzige Tanzmusik.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Wir spielen am liebsten zum Tanz auf, wenn nicht nur die Musikanten gefordert sind, sondern sich auch im Publikum was rührt. Sterile Konzertatmosphäre taugt uns eher nicht so.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Die Streichpartie besteht seit 2014, aber die meisten von uns kennen sich schon viel länger und haben schon in anderen Besetzungen oft und viel miteinander musiziert.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com