von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Tanzgruppe aus Gestitz
– Várgesztes, Komárom-Esztergom megye (HU) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2016 hören:

Sa, 14. Mai 15:00-16:00 »Mühlhiasl-Stadl« im Glasdorf Weinfurtner Arnbruck
So, 15. Mai 13:00-14:00 Bei der Galerie Kalina am Platzl

 

 

Musikanten:

Ádám Maróti (Tanz)
Ákos Hartdégen (Tanz)
Andrea Pillmann (Tanz)
Bence Szabó (Tanz)
Dávid Seres (Tanz)
Eszter Búzás (Tanz)
Ferenc Kovács (Tanz)
Gábor Valakovics (Tanz)
Judit Pillmann (Tanz)
Judit Vágány (Tanz)
Kornélia Langner (Tanz)
Nóra Molnár (Tanz)
Ottó Kiss (Tanz)
Panka Kapás (Tanz)
Rita Schlapak (Tanz)
Róbert Salánki (Tanz)
Tamás Szolnoki (Tanz)
Tamás Veres (Tanz)
Zsófia Kapás (Tanz)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Unsere Tänze sind temperamentvoll, das Publikum schwärmt für unsere Aufführung. Wir lieben die Komposition von ungarndeutschen Volkstänzen und Volksdramaturgien, aber wir tanzen auch ungarische Volkstänze.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Pro Jahr haben wir 15 Auftritte z. B..: - Dorffeste - Nationalitäten Treffen - Schwabenbälle

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Várgesztes/Gestitz stellt sich vor Ungarn, Komitat Komarom-Esztergom, Transdanubisches Mittelgebirge, etwa 60Km von Budapest an der Autobahn in westlicher Richtung entfernt, in einer malerisch schönen Umgebung mit zahlreichen Freizeitprogrammen, in Nachbarschaft eines Urlaubsdorfes für absolute Erholung, umgeben von historischen Städten, Sehenswürdigkeiten, mit Sport-, Kultur- und Fremdenverkehrsprogrammen. Várgesztes/Gestitz ist eine typische, mit Ungarndeutschen (Donaubayern) besiedelte Ortschaft, ganz in der Nähe der Städte. Sie hat ihre wunderbaren und einzigartigen Traditionen und Mundart bis heute bewahrt, und steht für Kontakte offen. Die Siedlung verfügt über entwickelte Infrastruktur, sogar alleinstehend im Komitat (Bezirk), die Einwohner sind gastfreundlich, sprechen vor allem Deutsch, aber die Jugendlichen auch Englisch. Hier sind zahlreiche traditionpflegende Kulturgruppen tätig: Tanzgruppen in drei Altern (Kindergartenkinder, Kleinkinder und junge Erwachsene mit 8 Paaren); Gesangchor (Senioren); Musikkapelle (Jugendliche). Das Repertoar beträgt mit allen Gruppen mehr als 3 Stunden. Die Tanzgruppe der Erwachsenen kann allein ein Programm von anderthalb bis zwei Stunden darbieten. Wir möchten unsere Kultur und Programm sowohl in Ungarn, als auch im Ausland bekannt machen, weil wir GLAUBEN: VOLKSTANZ VERBINDET

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com