von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Langwieser Saitenmusik
– Werfen, Salzburg (AT) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2016 hören:

Sa, 14. Mai 16:30-18:00 Stadtpfarrkirche St. Michael Regen
So, 15. Mai 11:00-13:00 Traktorenhalle des Ndby. Landwirtschaftsmuseum

 

 

Musikanten:

Christine Mang (Gitarre)
Gallus Gumpold (Gitarre / Ziehharmonika)
Johann Klieber (Gitarre)
Reinhard Essl (Baßgeige)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Die Langwieser Saitenmusi besteht aus 2 Melodiegitarren (Hans Klieber, Ch. Mang), einer Begleitgitarre/ fallweise auch Steirische Harmonika (Gallus Gumpold) und einer Baßgeige (Reinhard Essl). In dieser Besetzung spielt das dem alten volksmusikalischen Kulturgut verpflichtete Ensemble Walzer, Landler, Boarische und Polkas. Die vier Volksmusikanten lassen bei all ihren Stücken ihre Begeisterung am Musizieren erkennen, indem sie mit „Freid aufspün“.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Die Langwieser Saitenmusi besteht aus 2 Melodiegitarren (Hans Klieber, Ch. Mang), einer Begleitgitarre/ fallweise auch Steirische Harmonika (Gallus Gumpold) und einer Baßgeige (Reinhard Essl). In dieser Besetzung spielt das dem alten volksmusikalischen Kulturgut verpflichtete Ensemble Walzer, Landler, Boarische und Polkas. Die vier Volksmusikanten lassen bei all ihren Stücken ihre Begeisterung am Musizieren erkennen, indem sie mit „Freid aufspün“.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Unsere Gruppe besteht seit 2007. Wir haben uns bei einem Musikantenstammtisch in Vigaun kennengelernt und haben schnell festgestellt, dass wir prächtig menschlich und musikalisch harmonieren.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com