von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Trio Collegio
– Altdorf, Bayern, Mfr. bzw. OPf (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2018 hören:

Sa, 19. Mai 14:00-15:30 Traktorenhalle des Ndby. Landwirtschaftsmuseum
Sa, 19. Mai 17:00-18:30 MusiStubn

 

Foto: Foto Hailer, Neumarkt

 

Musikanten:

Bernhard Hilbich (Basszither)
Edith Hilbich (Diskantzither)
Roland Frank (Gitarre)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Unser Repertoire besteht aus "klassischer Musik" von der Renaissance bis zur Moderne, sowie traditioneller Volksmusik aus Bayern und angrenzenden Gebieten, als auch internationaler Folklore - gelegentliche Ausflüge in die Pop- und Jazzliteratur inbegriffen. Zahlreiche eigene Kompositionen sind fester Bestandteil unseres Programms.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Geburtstage (allerdings keine "Hintergrundberieselung"), Taufen, Trauungen, Jubiläen, Passionssingen, Adventfeiern, Autorenlesungen, und, und, und ... ... sprechen Sie uns doch einfach an.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Wir sind Musiklehrer an der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt. 1995 traten wir erstmals gemeinsam auf mit einem "Concerto" von Antonio Vivaldi. Daraus entstand unser Name "Trio Collegio" (gesprochen: Trio Kol-le-gio). Obwohl wir mittlerweile vor allem Volksmusik spielen, blieben wir bei dem damals gewählten Namen. In den vergangenen Jahren wurden wir immer wieder zu Rundfunk- u. Fernsehaufnahmen eingeladen. Zu unserem 20-jährigen Jubiläum produzierten wir in Zusammenarbeit mit dem Studio Franken des Bayerischen Rundfunks die CD "20".

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com