von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Johanni-Gsang
– München, Bayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2018 hören:

Sa, 19. Mai 12:30-13:30 »BR Heimat Bühne« am Sand, bei den Pizzerien am Regen
Sa, 19. Mai 15:00-17:00 »Hofbräuhaus Bühne« im Hinterhof der VR-Bank

 

Foto: Roland Gießer

 

Musikanten:

Magdalena Schulz (Mezzosopran/ 2. Stimme)
Tobias Schulz (Tenor/ 3. Stimme)
Veronika Hofer (Sopran/ 1. Stimme)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Den Reiz des gemischten Dreigsangs macht für uns vor allem die weite Bandbreite des alpenländischen Liedgutes aus. Verstärkt wollen wir uns auch mit Liedern aus unserer Region beschäftigen. Seit neuestem gibt es außerdem erste selbst geschriebene Lieder und Jodler von uns. Neben den lustigen, den Liebesliedern und den dem Jahreskreis entsprechenden Liedern gehört auch das geistliche Liedgut zu unserem Repertoire.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Wir singen gern im Wirtshaus, auf Sänger- und Musikantentreffen, auf Hoagartn oder zu kirchlichen Anlässen.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Wir drei - 2 Geschwister und eine Cousine – kamen durch unsere Eltern schon früh mit Volksmusik und Gesang in Berührung. Nachdem wir alle schon in verschiedenen Gesangs- und Musikgruppen aktiv waren und sind, taten wir uns im Juni 2013 zum Johanni-Gsang zusammen. Der Name passt einerseits auf das Gründungsdatum, andererseits auf den Vornamen unseres gemeinsamen Großvaters. Im September 2016 haben wir gemeinsam mit den "Gögerlgeigern" aus Weilheim unsere erste CD veröffentlicht. Im Oktober 2016 nahmen wir beim Alpenländischen Volksmusikwettbewerb in Innsbruck teil und konnten das Prädikat "Ausgezeichnet" ersingen und erspielen.

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com