von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Die Fränkischen
– Erlangen, Bayern Mittelfranken (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2018 hören:

Mo, 21. Mai 14:00-15:30 Auf der Sparkassen-Insel

 

 

Musikanten:

Andreas Jungwirt (Trompete / Flügelhorn)
Marcus Volkmann (Tenor- & Baritonhorn / Posaune)
Markus Abwandner (B Klarinette / Alt & Tenorsaxophon / Steirische Ha)
Michaela Volkmann (Es & B Klarinette / Alt & Tenorsaxophon)
Peter Brieger (Tenor- & Baritonhorn / Posaune)
Sebastian Jungwirt (Tuba)
Stephan Schwarz (Trompete / Flügelhorn)
Ulrike Jungwirt (Basstrompete / Tenor- & Baritonhorn)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Wir spielen Querbeet alles was das Fränkische, Böhmisch-Mährische und Bayrische Liedgut hergibt. Besonders gerne sind wir zwischendrin auch mal gesanglich aktiv, und haben auch manchen Trinkspruch in petto.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Besonders gerne machen wir unter freiem Himmel Musik, im Biergarten, auf Kirchweihen und Festumzügen oder mehrmals im Jahr im Fränkischen Freilandmuseum. Aber auch in Musikantenfreundlichen Wirtshäusern und anderen Lokationen sind wir anzutreffen. Einmal im Jahr richten wir die Fränkische Weihnacht im Ort unserer Gründung als Kirchenkonzert aus. Alle Musiker sind auch in weiteren Formationen und Musikgenres aktiv.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

"Die Fränkischen" wurden im letzten Jahrtausend von einem weitbekannten Tubisten aus dem nördlichsten Nürnberger Vorort organisiert. Musik und Kameradschaft pflegen war und ist der Zweck unseres Tun und Handelns, der nebenbei den immerwährenden Bedarf an authentischer Blasmusik in der fränkischen Heimat und darüber hinaus deckt. Selbst bis nach Brasilien hat es die Fränkischen schon verschlagen. Vormals unter verschiedenen Gruppennamen in teils wechselnder Besetzung aktiv haben sich die Fränkischen seit einigen Jahren in einer Generations- und Kulturübergreifenden Freundschaftsbesetzung etabliert. Unser Bestreben ist es das musikalische Erbe unserer Vorfahren zu erhalten und durch unsere musikalischen Ideen zu erweitern.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com