von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Grenzland Musi
– Antiesenhofen, Oberösterreich (AT) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2018 hören:

Sa, 19. Mai 11:00-12:00 »BR Heimat Bühne« am Sand, bei den Pizzerien am Regen
Sa, 19. Mai 17:00-18:30 Biergarten im Pfarrergartl

 

Foto: Viktoria Hofmarcher

 

Musikanten:

Franz Obermair (Harmonika)
Georg Gruber (Harmonika)
Gottfried Hartl (Gitarre)
Thomas Geyer (Posaune)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Das Repertoire der Grenzlandmusi setzt sich aus diversen Stücken der jeweiligen Herkunftsregionen zusammen. Dadurch werden ein ums andere Mal die verschiedenen musikalischen Einflüsse der vier Musikanten aufgezeigt und schmissig präsentiert.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Seit 2012 spielt die Grenzlandmusi nicht nur auf diversen Volksmusikseminaren in Bayern und Österreich sondern auch bei Hoagarten, Frühschoppen, Volksmusikabenden und allerlei möglichen und unmöglichen Feierlichkeiten. Das Repertoire der Grenzlandmusi setzt sich aus diversen Stücken der jeweiligen Herkunftsregionen zusammen. Dadurch werden ein ums andere Mal die verschiedenen musikalischen Einflüsse der vier Musikanten aufgezeigt und schmissig präsentiert.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

2017 haben wir gemeinsam mit dem Kirchschlager Gitarrentrio unsere erste eigene CD herausgebracht. Natürlich haben wir sie am Drumherum dabei!

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com