von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Quittengsangl
– München, Bayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2018 hören:

Fr, 18. Mai 19:30-23:00 Rut´n Wirt, Rinchnach
Sa, 19. Mai 15:00-17:00 »Hofbräuhaus Bühne« im Hinterhof der VR-Bank

 

Foto: Kühnl Kommunikationsberatung

 

Musikanten:

Carmen Kühnl (Sopran)
Christl Paretzke (Gitarre Alt)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Die Münchner Volkssängerinnen-Tradition lebt - auch durch Persönlichkeiten wie Carmen, Christl und Cläre, die von uns drei den größten Liederfundus hat. Sie hat ihn sich zusammen mit ihrer Schwester seit 1985 als Münchner Couplet-Sängerinnen zurecht gesungen. Weitere Quellen sind für uns das Münchner Liederbuch, Wiener Lieder und eigene Aufzeichnungen sowie selbst geschriebene Gstanzl. Das Lied vom Tröpferlbad oder Jessas, san die Männer dumm!, sind nur zwei von vielen Beispielen.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Beim Münchner Brunnenfest versteht Dich zwar keiner, aber es ist eine Mordsgaudi. Deshalb waren wir dort schon beim ersten Fest 2012. Beim Musikantentag in Starnberg singen wir genauso gern wie bei den Programmen des Vereins für Volkslied und Volksmusik, z.B. in Krems oder in Lindenberg oder im Münchner Hofbräuhaus. Gar zu laut sollt's halt nicht sein, denn unsere Texte sind ein Genuss, manchmal auch eine kleine Gemeinheit. Man glaubt uns gern, dass wir fast alles, was wir besingen, selber erlebt haben.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Carmen, Christl und Cläre singen seit vielen Jahren in unterschiedlichen Gruppierungen, als Quittengsangl sind sie aber erst seit einem Jahr zusammen. Alle drei sind Mitglieder im Verein für Volkslied und Volksmusik, mit dem sie über die Landesgrenzen hinaus unterwegs sind. Jede von ihnen hat bereits viel Erfahrung im Zwoa- oder Dreigsang gesammelt: Cläre bei den Münchner Coupletsängerinnen, Christl beim Lechler Dreigsang und Carmen z.B. im Moosacher Dreigsang. Alle drei möchten mit ihren Liedern die Tradition der Münchner Volkssängerinnen wieder lebendig werden lassen.

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com