von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Antersdorfer Salettlmusi
– Ering, Niederbayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2018 hören:

So, 20. Mai 14:30-16:00 Innenhof beim Billard-Café »Clou«
Mo, 21. Mai 11:00-12:00 Bühne der »VolksmusikAkademie« am Steg

 

 

Musikanten:

Andrea Ebertseder (Harfe )
Christl Schmid (Gitarre)
Katrin Garhammer (Akkordeon)
Marina Kain (Hackbrett)
Sabine Schacherbauer (Querflöte)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Wir spielen alles was uns gefällt, vom Boarischen bis zur schneidigen Polka, vom Mozart Menuett bis zum Tango.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Über’s Jahr hindurch bereichert unsere Musi verschiedene Veranstaltungen wie z.B. Heimatabende, und Gottesdienste, Weihnachtsfeiern und Hoagarten

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Die „Antersdorfer Salettl-Musi“ ist eine Volksmusikgruppe, die sich aus lauter Frauen zusammensetzt. Unser erster öffentlicher Auftritt erfolgte bei der Einweihung eines Marterls in Antersdorf. Anschließend kam man in einem „Salettl“ zur Brotzeit zusammen und hier entstand der Name „Antersdorfer Salettl-Musi“. Harmonie besteht nicht nur beim Musizieren, sondern auch zwischenmenschlich. So genießen die Musikantinnen gleichsam die unterhaltsamen Proben und als „Zuckerl“ immer wieder ihre Auftritte in der Öffentlichkeit.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com