von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Äff-tam-tam - Musikanten
– Regen, Niederbayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2018 hören:

Mo, 21. Mai 14:00-15:30 Traktorenhalle des Ndby. Landwirtschaftsmuseum

 

 

Musikanten:

Alexander Lochstampfer (Trompete)
Andreas Peschl (Geige)
Andreas Weiß (Akkordeon)
Armin Weinfurter (Geige)
Dominik Billinger (Kontrabass)
Johannes Lorenz (Posaune)
Roland Pongratz (Harfe)
Thomas Hille (Kontrabass)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Bei furiosen Auftritten auf Tanzböden und in Konzertsälen, bei Staatsempfängen und anderen Stammtischen sorgen wir dafür, dass die Ohren der Besucher Augen machen! Wir spielen Volksmusik, tänzerisch & konzertant, schmachtend & rasant oder herzergreifend & virtuos! Bei unseren unverstärkten Auftritten bringen wir fetzige Polkas, filigrane Landler, verzwickte Zwiefache oder andere Besonderheiten der volksmusikalischen Überlieferung unserer Heimat, dem bayerisch-böhmischen Grenzgebirge, dem Alpenraum, oder sonst woher zu Gehör.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Musikalisches Augenzwinkern macht unsere Auftritte zu einem erfrischenden Erlebnis. Wahrscheinlich waren wir deshalb in den vergangenen Jahren bei weitem nicht nur in unseren Heimatorten, sondern auch in den Nachbarländern oder auf großen Festivals wie „Kulturwald“, „drumherum – Das Volksmusikspektakel“, den „Europäischen Wochen Passau“ und bei „Bluval“ gern gesehene Gäste waren. Beim „Alpenländischen Volksmusikwettbewerb“ in Innsbruck wurden wir 2010 mit der höchsten Auszeichnung bedacht, Auftritte im Bayerischen Fernsehen, im ORF und bei Servus-TV sorgten für einen überregionalen Bekanntheitsgrad und beim Münchner „Kocherlball“ haben wir sieben Musikanten über 15.000 tanzwütigen Besuchern mit unserer Musik ganz schön eingeheizt.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

An Konservatorien, Musikhochschulen oder beim Heeresmusikkorps erhielten wir eine ausgezeichnete Grundausbildung, für den Feinschliff aber sorgt das Leben. Und so sind wir sieben Musikanten lebendiger Beleg für die überlieferte Weisheit: „Das Wirtshaus ist die wahre Hochschule der Volksmusik“. Im Sommer 2011 ist unsere erste CD erschienen. Unter dem zweideutigen Titel „Wiazhaus“ präsentieren wir die ganze Vielschichtigkeit unseres musikalischen Wirkens: 20 Stücke, die uns Musikanten ans Herz und unseren Zuhörern in die Ohren gewachsen sind. Rasante Tanzmusik, einschmeichelnde Konzertstücke, mal altüberliefert, mal brandneu, aber immer fesch und mit einem frechen Augenzwinkern! Dafür haben wir sogar begeisterte Kritiken eingeheimst: „Sie streichen, blasen, zupfen und quetschen, was die Instrumente hergeben und lassen alles andere als Langeweile aufkommen auf dieser höchst abwechslungsreichen CD.“ (Sänger&Musikanten); „Dieses Septett versteht es, so ins Innere der Musik zu dringen, dass pure Energie herausströmt. Schmarrn, herausplatzt.“ (Feuilleton der Passauer Neuen Presse); „sagenhaft!“ (Schöner Bayerischer Wald).

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com