von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Hermann Fritz Banda
– Wien, A - Österreich (AT) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2020 hören:

 

Foto: Stephan Mussil

 

Musikanten:

Erna Ströbitzer (Kontra)
Hermann Fritz (Geige)
Hermann Haertel (Geige)
Simon Ackermann (Bassgeige)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Arien und Jodler (gespielt und gesungen), Ländler, Walzer, Boarische, Polkas, Tangos, ... aus Handschriften, aus Feldforschungen z.B. bei Sepp Stadlmann (Salzkammergut), Eigenkompositionen von Hermann Fritz

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Wir lieben es, zum Tanz zu spielen.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Hermann Fritz, dieser ungewöhnliche Geiger und Musikwissenschaftler, hat sich mit Hermann Haertel, Erna Ströbitzer und Simon Ackermann zusammengetan und eine wirklich außergewöhnliche Volksmusik-CD bei Walther Soykas non food factory produziert. Hier begegnen wir keiner über lange Zeiträume zusammengespielten Formation, sondern vier Musikern, die wissen, wie das volksmusikalische Zusammenspiel geht. Nicht nach Notenblättern, sondern nach Gehör und Spielpraxis. Die Intensität der führenden Geige wirkt am Anfang fast erdrückend (etwa Tr. 1: "Harber Lenz"). 22 Stücke, davon einige Eigenkompositionen und zahlreiche Arrangements, umfasst diese CD mit Landlern, Arien, Polkas, Walzer und einen Tango. Ein sehr informatives Booklet, das sich nicht durch Geschwätzigkeit, sondern Brauchbarkeit auszeichnet, ergänzt diese hervorragende Produktion, die schon jetzt zu meinen Lieblings-CDs dieses Genres gehört. Herbert Zotti (bockkeller 05-2014) http://www.nonfoodfactory.at/ https://www.musiklexikon.ac.at/ml/musik_F/Fritz_Hermann.xml

 

Mehr über uns

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com