von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

DiamFünfe Tanzlmusi
– Trostberg, Oberbayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2020 hören:

 

 

Musikanten:

Birgit Ober (Flügelhorn)
Matthias Huber (Tuba)
Michael Obermayer (Baßflügelhorn)
Paul Bertl (Ziach)
Rainer Zenz (Klarinette)
Rupert Schönlinner (Flügelhorn)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Wir spielen überwiegend Stücke aus dem bayerisch-österreichischen Alpenraum. Die Arrangements stammen vor allem von Karl Edelmann, der WüdaraMusi oder der Schladl Musi. Diam spielen wir auch einige Böhmische Stücke.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Ob Kirta, Bauernhiagst oder Hoagart: Wir fühlen uns überall wohl, wo die Leute gmiatlich und lustig beeinander sind! Beim Straßenfest klingt es genauso angenehm wie in der kleinen Gaststube oder im Kuhstall. Diam gestalten wir auch mal eine Bergmesse oder eine Andacht. Wir spielen besser als wir singen, können dieses aber trotzdem nicht immer lassen!

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Seit 11.11.2013 besteht die DiamFünfe Tanzlmusi. "Diam" ist altbayrisch und heißt so viel wie "ab und zu", "manchmal": Meist sind wir sechs Musikanten, bei den Proben aber eben diam nur fünf, drei oder gar keiner. Unsren Ziacherer Paul haben wir 2014 im Anschluss an eine Bergmesse kennen gelernt, wo er sich einfach zu uns dazugesetzt hat und mit musiziert hat. Seitdem sind wir zu sechst!

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com