von 28. Mai bis 01. Juni 2020 in Regen

Moderation Bayer. Waldgau
– Bischofsmais, Niederbayern (DE) –

Hier könnt Ihr uns beim drumherum-2020 hören:

 

 

Musikanten:

Hermann Hupf (Akkordeon, Steir. Harmonika, Trompete)
Ingrid Hupf (Gitarre, Harfe, Bariton)

 

So schaut unser Repertoire aus:

Wir spielen und singen in versch. Formationen trad. Volksmusik. Blicken aber auch ab und zu über den "Tellerrand" hinaus, wenn wir z.B. Vorträge und Lesungen musikalisch begleiten zu denen wir auch abgestimmt, eigene Melodien komponieren. Beim "drumherum" wirken wir Musikreferenten-Paar natürlich gerne wieder als Moderatoren beim Auftritt des Bayerischen Waldgaus mit.

 

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Im Kreise von Sängern und Musikanten fühlen wir uns als Duo besonders wohl! Am Liebsten sind uns kleinere Veranstaltungen z. B. Hoagarten, Musikantentreffen, Geburtstagsfeiern, aber auch Advents- und Passionskonzerte.

 

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Als Bischofsmaiser Kulturaussschuss-Mitglieder organisieren wir viele musikalische Veranstaltungen u.a. die "Baderhaus-Weihnacht", "Boarisch Gsunga" im Wirtshaus, alle 2 Jahre den "Bischofsmaiser Musikantentag" etc. Für unser ehrenamtl. Engagement in der Volksmusik und Kultur erhielten wir 2019 von der Gemeinde Bischofsmais den "Baderhaus Kulturpreis". Seit 2011 sind wir ehrenamtlich beim Bayerischen Waldgau als Musikreferenten tätig. Wir haben uns auch der Blasmusik verschrieben; Hermann ist musikal. Leiter beim "Musikverein Bischofsmais e.V.", bei dem Ingrid Bariton spielt. Der Musikverein ist ebenfalls beim drumherum vertreten. Weitere Ensembles: Hirmoblosn (Tanzlmusik), mit der wir 2017 den Zwieseler Fink gewonnen haben, Nickl-Deandln (Frauen-Zwoagsang, Ingrid mit Schwester Irmi), Lallinger Wikel Bläser.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht


drumherum-Büro: Fichtenweg 10, D-94209 Regen, Tel. +49 (0) 9921 904 975, Fax. +49 (0) 9921 807 805, info@drumherum.com