Dreimalig

Harthausen, Bayern/Oberbayern (DE)

Bild von Gruppe Dreimalig Foto: Irmi Sinnesbichler

Musikanten:

Florian Asang (Geige)
Maria Fichtner (Harfe)
Michael Heinzinger (diat. Harmonika)

So schaut unser Repertoire aus:

Wir spielen besonders gern schmissige und auch beschwingte Stücke der alpenländischen Volksmusik. Am wichtigsten ist uns das auswendig Spielen, da hier das Gefühl und die Freude für die Musik am besten zum Ausdruck kommt.

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Wir spielen sowohl zur Unterhaltung als auch zu festlichen, konzertanten Anlässen, ob im Wirtshaus bei Hoagarten, Feiern, Hochzeiten, kirchliche Anlässe. Seit kurzem spielen wir auch gerne im Ziachduo mit Harfenbegleitung.

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Dreimalig spielt seit Ostern 2011 zusammen, musikalisch kennengelernt haben sich die drei am Ritten in Südtirol auf einer Musikwoche. Ihre Höhepunkte waren 2012 „ausgezeichnet“ beim alpenländischen Volksmusikwettbewerb in Innsbruck und 2013 der Volksmusikpreis „Traunsteiner Lindl“.

Zurück zur Übersicht