Hochberghauser Blasmusik

Hochstadt, Bayern, Oberayern (DE)

Bild von Gruppe Hochberghauser Blasmusik

Musikanten:

Conny Schulz (Klarinette)
Johannes Bernlochner (Tenorhorn)
Josef Bernlochner (Flügelhorn)
Josef Pflanz (Flügelhorn)
Judith Dimitrijevic (Klarinette)
Liesi Buchner (Basstrompete)
Manfred Schulz (Bass)
Marianne Erhard (Klarinette)
Matthäus Buchner (Bariton)
Peter Kneissl (Klarinette)
Reini Pflanz (Basstrompete)
Roland Kopf (Tenorhorn)
Sepp Bernlochner (Bass)
Simon Bratzler (Flügelhorn/Trompete)
Thomas Buchner (Klarinette)
Tobias Schulz (Bariton)
Uschi Pflanz (Flügelhorn/Trompete)
Wolf Birk (Flügelhorn)

So schaut unser Repertoire aus:

Schmissige Polkas, stramme Märsche, mittendrin amal a Weis, gführige Walzer und Boarische, die wo ans Herz gehen - und des allsamt in Altboarischer Art: des mögn ma, da samma dahoam

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Von Volkstänz bis Marschmusik, über weltliche Feiern und kirchlichen Anlässen bis hin zu Musikantentreffen und Biergartenmusi: die Hochberghauser Blasmusik mit dem Hochberghauser Klarinettenquartett, den Hochberghauser Weisenbläsern und dem Hochberghauser Flügelhornduo decken den gesamten Jahreslauf musikalisch ab

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Hochberghausen - gibts nur musikalisch: 7 Musi-Narrische aus Hochstadt, Starnberg und Unterhausen haben 1980 eine Tanzlmusi aufgmacht, die in ihrer nunmehr 36 Jahren unveränderten Besetzung viele Musikanten auch aus angrenzenden Landkreisen begeisterte, dass wir uns zu einer altbayrisch spielenden Blasmusik mit mehreren Gruppierungen vergrößern konnten.

Zurück zur Übersicht