Mühldorfer Wirtshaus- und Saitenmusik

Polling, Oberbayern (DE)

Bild von Gruppe Mühldorfer Wirtshaus- und Saitenmusik

Musikanten:

Andreas Keil (Harfe)
Gitti Albert (Hackbrett)
Reinhard Albert (Kontrabass / Steirische Harmonika)
Reinhard Baumgartner (Zither)
Therese Keil (Gitarre)

So schaut unser Repertoire aus:

Mit der Wirtshausmusi spielen wir gerne Stücke oder Bearbeitungen von Ursula und Wolfgang Neumüller Die Saitenmusi spielt je nach Anlass passende Stücke, oft aus Heften des Volksmusikarchivs oder Stücke aus Notenschätzen, die im Landkreis Mühldorf entdeckt wurden

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Dr. Reinhard Baumgartner hält als Kreisheimatpfleger im Landkreis Mühldorf viele Wirtshaussingen. Zwischen den Liedern spielt die Wirtshausmusi. Mit der Saitenmusi spielen wir gerne in der Kirche, oder bei kulturhistorischen Abenden z.B. 200 Jahre Mühldorf bei Bayern (vorher Salzburg) Das Mühldorfer Adventsingen hat eine über 35-jährigeTradition

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Der Kern der Saitenmusi mit Gitti (Hackbrett) und Reinhard Albert (Diationische Harmonika) und Dr. Reinhard Baumgartner (Zither) besteht seit über 35 Jahren. Reserl (Gitarre) und Anderl (Harfe) Keil sind vor 6 Jahren dazugekommen. Bei der Wirtshausmusi wechselt Reinhard A. vom Kontrabaß zur Diationischen

Zurück zur Übersicht