Alpen Klezmer

München, Deutschland (DE)

Bild von Gruppe Alpen Klezmer Foto: Werner Bauer

Musikanten:

Andrea Pancur (Gesang)
Ilya Shneyveys (Akkordeon)

So schaut unser Repertoire aus:

Alpen Klezmer - Zum Meer Bayrisch * jiddisch* wuid und koscher Andrea Pancur und Ilya Shneyveys, für das wegweisende Projekt „Alpen Klezmer“ mit dem Deutschen Weltmusikpreis ausgezeichnet, haben die koscheren Gebirgsjodler ins Reisebündel gepackt und ziehen über die Alpen. Sie wildern, wie es ihnen gefällt und schmuggeln Lieder über den Brenner auf der Suche nach Jiddischland bis man nicht mehr weiß, ob Obergiesing nicht doch in Italien liegt. Sie ziehen weiter und weiter, der Sehnsucht nach, die die Richtung, aber nie ein Ziel vorgibt. Wild und rau geht's zu, aber auch sanft und beseelt. Jodler verschmelzen mit Nigunim, italienisch-jüdische Peysakh-Lieder treffen auf bayrische Flüsse und das murmelnde Rauschen des Meeres gibt den Takt dazu. Preise und Auszeichnungen: 2012: Volkskulturpreis in der Sparte Innovation, Landshauptstadt München 2014: Deutscher Weltmusikpreis, TFF Rudolstadt

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Wir spielen sehr gerne Konzerte, aber auch auf Sessions und beim Wirtshaussingen fühlen wir uns wohl.

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Wir haben in den vergangen Jahren 2 CDs aufgenommen. Beim drumherum werden wir auch viel von der im kommenden November erscheinenden CD "Zum Meer" spielen. Konzerte führten uns innerhalb Deutschlands von Scheersberg, Schleswig-Holstein, bis Oberammergau, Bayern, und von Insul, Rheinland-Pfalz, bis Dresden, Sachsen, und außerhalb Deutschlands von Varna, Bulgarien, bis nach New York, USA. Das Tanz-und Folkfest Rudolstadt hat uns 2014 den Deutschen Weltmusikpreis verliehen.

Zurück zur Übersicht