Großstadt Boazn

München, Bayern, Oberbayern (DE)

Bild von Gruppe Großstadt Boazn

Musikanten:

Berni Filser (Gitarre)
Birgit Tomys (Baritonsaxophon)
Matthias Pürner (Harmonika)

So schaut unser Repertoire aus:

In der ungewöhnlichen Besetzung Ziach, Gitarre und Baritonsaxophon spielen wir viele Eigenkompositionen und überlieferte Volksmusikstücke. In einer richtigen Boazn kann und darf man man aber auch zwischen alpenländischer Volksmusik und Popmusik wechseln. Unsere Musik ist immer von ihrer ganz eigenen Geschichte geprägt - mal derb und laut, mal fein und gefühlvoll.

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Wir spielen wir auf unterschiedlichsten Veranstaltungen in ganz Deutschland und Österreich, vom Hoagart in Hintertupfing bis zum Folk-Festival in Hessen.

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

"Eine Boazn ist ein Trinklokal in einem kleinen Raum mit einer Bar, maximal fünf Barhockern und mindestens vier Bierdimpfeln." Hier treffen Trinker auf Träumer, Urbayern auf Hipster, und Leut‘, für die ihre Heimat die Welt ist, auf Leut‘, für die die Welt nicht genug ist. In derartigen Lokalitäten fühlen wir drei uns am wohlsten. In zahlreichen durchzechten Nächten werden sämtliche Gegensätze unverkrampft aber konsequent zunichte gespielt und gesungen. Im März 2017 wurde die Großstadt Boazn mit dem renommierten Fraunhofer Volksmusikpreis ausgezeichnet.

Zurück zur Übersicht