KlangZeit

Breitbrunn a. A, Bayern (DE)

Bild von Gruppe KlangZeit Foto: Kathrin Borchert

Musikanten:

Johann Zeller (Akkordeon, Gesang)
Marie-Josefin Melchior (Geige, Gesang)

So schaut unser Repertoire aus:

Groovig, spritzig, frech und innig ergreifend - so präsentieren Marie-Josefin Melchior (Violine, Gesang) und Johann Zeller (Akkordeon, Gesang) eine erstaunliche Bandbreite von Weltmusik: Valse Musette, Tango, Czardas, Tradimix, Klezmer, Couplets und Lieder... alles wird zum frisch servierten Ohrenschmaus! Dabei stehen Klassiker (z.B. von Piazzolla) ebenso auf dem Programm wie zahlreiche Eigenkompositionen von Johann Zeller.

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

KlangZeit ist regelmäßig auf Kleinkunstbühnen zu hören und präsentiert seinem Publikum ein Programm voller Innigkeit, reich gespickt mit Virtuosität, Witz und viel musikantischer Spritzigkeit! Während Johann Zeller im einen Moment innig mit seinem Akkordeon verschmilzt und kurze Zeit später groovig auf ihm herum trommelt, entlockt Marie-Josefin Melchior ihrer Geige verschiedenste Klangfarben von arabischer Rabab bis hin zur E-Gitarre.

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Erst nach 10-jähriger Freundschaft sind wir vor knappen 3 Jahren auf die Idee gekommen, auch einmal gemeinsam zu musizieren! Seitdem stehen wir sehr gerne und regelmäßig gemeinsam auf der Bühne, haben dieses Jahr unsere erste CD veröffentlicht, waren im Radio zu hören und im Fernsehen zu sehen. Was uns dabei besonders Spaß macht und verbindet ist, dass die Musik beim gemeinsamen spielen den Raum hat im Moment zu entstehen - jedes Mal ein klein bisschen anders.

Zurück zur Übersicht