Starnberger Dreigsang

Starnberg, Oberbayern (DE)

Bild von Gruppe Starnberger Dreigsang

Musikanten:

Conny Schulz (Alt)
Irmi Hofer (Sopran)
Manfred Schulz (Tenor und Zitherbegleitung)

So schaut unser Repertoire aus:

Wir singen Lieder zu den Jahreszeiten, Fischerlieder und Liebeslieder. Gerne gestalten wir auch Messen, Andachten und Singen im Kirchenraum.

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Mit unseren Liedern gestalten wir mit viel Freude geistliche und weltliche Feste und Feiern im Jahreskreis. Gerne singen wir bei Sänger- und Musikantentreffen und Hoagarten.

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Der Starnberger Dreigsang sind das Ehepaar Conny und Manfred Schulz aus Starnberg und deren Schwägerin Irmi Hofer aus Unterhausen bei Weilheim. Als vor ca. 12 Jahren auf einem Hoagartn, den Manfred als Kreisheimatpfleger des Landkreises Starnberg organisierte, keine Gesangsgruppe da war, nahmen wir das „Fanderl-Liederbuch“ in die Hand und sangen 3-stimmig ein paar Lieder. Und weil es uns und den Leuten gefallen hat, haben wir beschlossen die lange Sängertradition in Starnberg mit unserem Dreigsang fortzuführen. Kennengelernt haben wir uns durchs Musizieren. Manfred und Conny spielen seit gut 37 Jahren in der Hochberghauser Tanzlmusi. Irmi und Manfred haben seit ihrer Kindheit zusammen in verschiedenen Stubnmusi-Besetzungen im Heimat- und Volkstrachtenverein Starnberg musiziert, bei dem die Volksmusik seit jeher einen hohen Stellenwert hat.

Zurück zur Übersicht