Anton Meier

Landshut, Bayern/Niederbayern (DE)

Bild von Gruppe Anton  Meier

Musikanten:

Anton Meier (Tanzleiter)
Willi Bauer (Akkordeon)

So schaut unser Repertoire aus:

Volstanzkurs für Anfänger, Grund- und Rundtänze bis Deutscher Dreher, Einfache Figurentänze bis Figurenlandler oder Pfeffenhausener Francaise, Ansager beim Hoagarten/Musikantentreffen

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Getanzt hab ich immer schon gerne. Es begann, als das Volk noch zu den aktuellen und gängigen Schlagern jeden Samstag zu den Klängen der Tanzbands in den Wirtshaussälen tanzte. Seit ich dann mit 17 Jahren meinen ersten Volkstanzkurs bei Ernst Teuchner gemacht habe, hat mich die Faszination Tanz nicht mehr losgelassen. Anfang der 1980ger Jahre regte ich einen Volkstanzkurs bei der Katholischen Landjugendbewegung Kreisgruppe Landshut an, den ich dann später, der Tanzkurs musste jedes Jahr wiederholt werden, als Tanzmeister übernahm. Seither veranstalte ich regelmäßig Volkstanzkurse und Übungsabende.

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Etwas früher begann ich nach Gehör Akkordeon zu spielen und bin dann etwa mit 21 Jahren zur steierischen Harmonika gewechselt, da ich inzwischen einige Volksmusikanten und Harmonikaspieler kennengelernt hatte. Besonders die Hoagärten habe ich immer als besonders schön empfunden und als ich begann Hoagärten auf Kreisebene zu veranstalten, war ich angehalten, Überleitungen und Zwischentexte einzufügen.

Zurück zur Übersicht