Die Lenzerischen

Zwiesel, Bayern (DE)

Bild von Gruppe Die Lenzerischen Foto: lorenz schagemann

Musikanten:

elisabeth kagerbauer (gesang)
stefan kopf (gesang, gitarre)
veronika schagemann (gesang, gitarre)

So schaut unser Repertoire aus:

Wir singen dreistimmig, ausgehend von alten Liedern und Arien, mit kleineren Ausflügen in Richtung Weltmusik oder Schlager der Zwanziger. Bisweilen verändern wir die Texte mehr oder vor allem weniger respektvoll und wir haben auch einige eigene Lieder, die sich irgendwo im weiten Feld zwischen Melancholie und Satire bewegen.

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Wir fühlen uns wohl, sobald wir den Mund zum Singen aufmachen, ob wir auf einer Wiese sitzen oder auf einer Bühne stehen.

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

"Die Lenzerischen" nennen wir uns im Andenken an Lorenz Pritzl aus Frauenau, von dem wir, im Gistl-Wirtshaus oder daheim, viele unserer alten Lieder gelernt haben.

Zurück zur Übersicht