Geschwister Moosrainer

Riedering, Bayern, Oberbayern (CD)

Bild von Gruppe Geschwister Moosrainer Foto: Alexander Reif

Musikanten:

Magdalena Moosrainer (Flügelhorn, Gitarre, Klavier Gesang 1. Stimme)
Ronja Moosrainer (Waldhorn, Geige, Gesang 2. Stimme)
Simon Moosrainer (Waldhorn, Orgel, Gesang 3. Stimme )

So schaut unser Repertoire aus:

Wir singen schmissige, ruhige, besinnliche bzw. geistliche Lieder ( z. B. von Annette Thoma) und Jodler, die wir von Agnes Staber aus Riedering lernen.

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Unser Schwerpunkt ergibt sich bei Gottesdiensten (Maiandachten, Festgottesdienste, Adventssingen). Gerne singen wir aber auch bei anderen Gelegenheiten, z. B. Geburtstage, Hoargarten, Seniorennachmittage... Am allerliebsten singen wir spontan auf Musikantentreffen, an denen wir neue Kontakte knüpfen und Spaß haben können

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Im Trachtenverein Riedering haben wir immer schon in einer großen Gruppe volksmusikalische Lieder gesungen. So musizierten wir, begonnen bei einem örtlichen Kinderchor über die Volksmusikalische Fortbildungswoche auf dem Samerberg, bei Geburtstagsfeiern der Verwandtschaft, bis wir vor ca. 4 Jahren regelmäßige Proben bei Agnes Staber anfingen. So gewannen wir bereits 2 Jahre später, im Jahr 2016 zwei Volksmusikpreise (Wasserburger Löwe, Zwieseler Jugendfink). Auch bei de "Riadaringer Hirtabuam" sangen und spielten wir zu dritt als Geschwister 8 Jahre lang mit.

Zurück zur Übersicht