Air Collage

Zürich, Zürich (CH)

Bild von Gruppe Air Collage

Musikanten:

Marcel Roth (Akkordeon)
Markus Tinner (Klarinette)

So schaut unser Repertoire aus:

"Launische Kurzgeschichten" für Akkordeon und Klarinette. Kompositionen von Marcel Roth (Akkordeon) arrangiert mit Markus Tinner (Klarinette).

Bei diesen Gelegenheiten fühlen wir uns besonders wohl:

Musikgeschichten wie aus dem Baukasten. Eine gute Geschichte lässt sich auf mehrere Arten erzählen. Manchmal ist es reizvoller mit dem Schluss oder in der Mitte zu beginnen statt mit dem Anfang. Mit den Kompositionen von "Air Collage" ist das möglich. Sie bestehen aus vielen Bauteilen, die sie sich auseinandernehmen und in unterschiedlicher Länge neu zusammensetzen lassen. Besondere Freude macht uns das Zusammenspiel mit anderen Künstlern (Lesungen, Kunstausstellungen, Zauberern, Präsentationen). Air Collage spielt Konzerte drinnen und draussen in der Natur, auf einem Waldspaziergang, während einer Vollmondnachtwanderung, an Hochzeiten, an besinnlichen Feiern oder im Wirtshaus.

Was wir unserem Publikum schon immer über uns mitteilen wollten:

Die "Launischen Kurzgeschichten" erzählen biografische oder phantasierte Erlebnisse. Die Geschichten sind reich an Stimmungen und Überraschungen. Es ist uns wichtig, aus den geschaffenen Strukturen auszubrechen, inspiriert vom gegenwärtigen Anlass und dem Publikum. So entsteht ein Raum für unerwartete Wendungen und spontane Improvisationen. Genauso wie es kaum je gelingen wird, ein und dieselbe Geschichte zweimal genau gleich zu erzählen, werden unsere "Launischen Kurzgeschichten" zu Erzählungen, die jedesmal etwas anders erklingen dürfen.

Zurück zur Übersicht